AKTUELLES

Eine Botschaft zum Frauentag

 

Heute ist der Internationaler Frauentag, der immer am 8. März eines jedes Jahres stattfindet und dieser besteht schon seit mehr als 100 Jahren. Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. wünscht allen Frauen einen schönen Frauentag. An diesem Tag haben wir 5 FunFacts (=Wissenswerte) über eine Gallionsfigur der Deaf-Community in den Sozialen Medien veröffentlicht und möchten es auch hier tun. Wenn Sie auf das Bild unter dem Text klicken, dann erfahren Sie etwas mehr über eine starke weibliche Person in Schleswig-Holstein, die das Leben der tauben Frauen in Schleswig-Holstein stark und nachhaltig beeinflusst hat. Fällt Ihnen vielleicht weitere starke weibliche Persönlichkeiten ein....? Zum Beispiel Gertrud Mally, Petra Piel, Käthe George und viele, viele, viele andere Frauen. 

 FunFacts einer starken weiblichen Persönlichkeit
 Download 

 

Der 1. Medientreff in diesem Jahr findet statt und alle sind Willkommen

 

 Überall kann man sich nicht persönlich treffen, denn gemeinsame Unterhaltungen und Veranstaltungen im Gehörlosen-Zentrum fallen wegen dem Corona-Virus aus. Deshalb finden viele Veranstaltungen online bei Zoom statt. Auch andere Veranstalter:innen in Deutschland bieten verschiedene Angebote über Zoom an. Deshalb organisiert das Team des Medientreffs am Freitag, den 26.03.2021 von 16:00 - 17:00 Uhr ein Online-Medientreff zum Thema "Zoom und deren Einstellungen". Bei dem Medientreff möchte das Team erklären, welche Einstellungen es bei Zoom gibt. Darin erklären wir zum Beispiel wie man die Videos optimal einstellen kann, so dass man den/die Referent:in mit der Präsentation gut sehen kann, wie Videos gepinnt und ausgeblendet werden, wie man die Chat- und Meldefunktion nutzt und vieles mehr. Auch das Thema, wie man Zoom kauft und wie man selbst Veranstaltungen durchführen kann wird auch besprochen. Bei Interesse, einfach bis zum 25.03.2021 unter der Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Die Plätze sind begrenzt und interessierte Menschen aus Schleswig-Holstein haben Vorrang.

Terminankündigung: 3. Online-Vortrag über die "Ayurveda-Vortragsreihe"

 

Am 19.03.2021 organisiert das Gesundheitstreff des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. den dritten Teil der 6-teiligen Online-Vortragsreihe mit Amba. Diesmal steht das Thema "Zusammenhänge der 6 verschiedenen Geschmacksrichtungen" im Vordergrund. Beim letzten Mal wurden die 3 Doshas (=Körpertypen) Vata, Pitta und Kapha erklärt. Jetzt beim dritten Teil werden die Zusammenhänge des Rasa (=Geschmack) mit den Doshas erklärt. In der ayurverdischen Lehre wird in sechs Geschmacksrichtungen unterschieden: süss (madhura), sauer (amla), salzig (lavana), scharf (katu), bitter (tikta) und herb (kashaya). Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, die kostenlos für alle ist. Wer dabei sein möchte, bitte bis zum 18.03.2021 bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. 

 Video mit Amba
 Externer Link

 Plakat und Anmeldung
 Download

Einladung zum Online-Frauentag bei Zoom

 

In jedem Jahr wird am 8. März der "Internationaler Frauentag" gefeiert und dieser besteht schon seit mehr als 100 Jahren. Wie in den Jahren zuvor findet wieder der Frauentag in Schleswig-Holstein statt, die von der Beauftragte für Frauen des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. organisiert wird. Diesmal allerdings zum ersten Mal online bei Zoom und zwar von 17:00 - 18:30 Uhr. Wer dabei sein möchte, soll sich bitte unter der E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Nach der Anmeldung wird ein Link zum Raum zugeschickt. Die Teilnahme ist kostenlos und für alle gehörlose Frauen. Wir freuen uns auf Sie.

 Plakat
 Download

 DGS-Video
 Externer Link

Bericht über den zweiten Teil der Ayurveda-Vortragsreihe

 

Am Freitag, den 19.02.2021 meldete sich 27 Teilnehmer:innen zum zweiten Teil der Ayurveda-Vortragsreihe an, die vom Gesundheitstreff des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. organisiert wurde. Diesmal stand das Thema "Die drei Körpertypen Vata, Pitta und Kapha" im Vordergrund und darin werden die unterschiedlichen Bedürfnissen, Charakter und Essensgewohnheiten genauer erklärt. Es war sehr interessant, denn die Übergänge sind sehr fließend und kann sich jederzeit ändern. Es hängt nicht allein vom "Fettgehalt" des Körpers ab, sondern wie man die Lebensgewohnheiten nutzt. Interessant war auch, welche Lebensmitteln zu empfehlen sind und welche nicht. Das ist alles individuell und jede:r muss selbst schauen, was man am besten verträgt und was nicht. Bald werden weitere Vorträge folgen und als nächstes ist das Thema "Zusammenhänge der sechs Geschmacksrichtungen im Zusammenhang mit den drei Körpertypen", der am Freitag, den 19.03.2021 stattfinden wird. Anmeldungen sind jetzt bis zum 17.03.2021 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Dritte Austauschrunde zum Thema "Notruf App des Bundes Nora"

 

Am 18.02.2021 fand die dritte Austauschrunde mit den Landesverbänden in Deutschland, dem Deutschen Gehörlosen Bund e.V. (DGB e.V.) und dem Deutschen Gehörlosen Jugend bei Zoom statt, bei dem Christina A. Benker und Agnes Kraft teilgenommen haben. Diesmal wollte der DGB e.V. nur über die Notruf-App des Bundes, die Strategie und die Zusammenarbeit dem DGB e.V. und den Landesverbänden austauschen. Doch gleich am Anfang gab es einen intensiven Meinungsaustausch zwischen dem GV Brandenburg und dem DGB e.V.. Der GV Brandenburg hat sich ebenfalls seit Jahren stark gemacht, dass es einen für gehörlosen Menschen barrierefreie App geben muss, damit auch gehörlose Menschen den gleichen Status haben wie hörende Menschen. Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. sieht es auch so, dass die App auch für gehörlose Menschen barrierefrei (Deutsche Gebärdensprache) gestaltet werden muss, weil der Bund dazu verpflichtet ist. Leider gab es am Ende kein gutes Zielergebnis mit der alle weiter arbeiten können, deshalb wurde gemeinsam vereinbart, dass die Landesverbände einige Testpersonen bereitstellen, die die neue App "Nora" testen und Feedback an den DGB e.V. geben sollen. Das Feedback wird dann an die TaskForce der Arbeitsgruppe rund um die "Nora-App" eingebracht. Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. wird allerdings überlegen, wie auf politischer Ebene Einfluss auf die Nora-App genommen werden kann, damit die App des Bundes auch für gehörlose Menschen zugänglich wird.

Kontakt

Gehörlosen-Verband
Schleswig Holstein e. V.

Hasseer Str. 47
24113 Kiel

Kontakt: Geschäftsstelle

Spenden

Gehörlosen-Verband
Schleswig-Holstein e.V.

Kieler Volksbank eG
IBAN: DE66 2109 0007 0090 0694 04
BIC: GENODEF1KIL

Ihre Spende für unsere Arbeit

Newsletter

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
X
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.