AKTUELLES

Bericht über das 1. Seminarwochenende der Deutschen Gesellschaft in Cuxhaven

 

Die beide Mitarbeiterinnen, Christina A. Benker vom Sozialdienst und Ilona Braschkat von der Dolmetscher-Vermittlungszentrale des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. nahmen an einer Fortbildung der Deutschen Gesellschaft der Hörbehinderten - Selbsthilfe und Fachverbände in Duhnen bei Cuxhaven teil. Es ist das erste Seminarwochenende von 4 Wochenenden und an diesem Wochenende wurde Themen wie Selbsterfahrungen, Organisationen in der Deutschen Gesellschaft und Beziehungen zu anderen Verbänden in Deutschland behandelt. Darunter wurde auch Aufgaben und politische Arbeit in der Behinderten- und Gesundheitspolitik erklärt. Prof. Dr. Ulrich Hase und Renate Welter waren die Referenten an diesem Wochenende und das Seminar wurde in Deutscher Gebärden-, Laut- und Schriftsprache übersetzt. Äußerst positiv war die Gruppendynamik, obwohl jede*r einzelne*r unterschiedliche Anforderungen und Bedürfnisse an ihren Hör- und Sprachanforderungen hatten und sind gespannt auf die nächste 3 Seminarwochenenden. 

Aktuelles über den "Tag der Deutschen Einheit - Mut verbindet" im Oktober 2019

 

Wir berichteten bereits, dass in der Zeit vom 02. und 03. Oktober 2019 der "Tag der Deutschen Einheit" in Kiel stattfindet. Da die Vorbereitungen bereits auf Höchsttouren laufen und kürzlich ist das Programmheft veröffentlicht worden, den Sie unten als PDF-Datei anschauen können. Darin sind alle Veranstaltungen aufgelistet und auch für gehörlose und hörbehinderte Menschen sind bei einigen Programmpunkten Dolmetscher*innen für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache anwesend. Zum Beispiel wird die Eröffnung am 02.10. um 12:00 Uhr durch den Ministerpräsidenten Daniel Günter im Schleswig-Holstein Zelt an der Schleswig-Holsteinischen Landespräsentation (beim SH-Landtag in Kiel) eröffnet. Gleichzeitig findet um 12:00 - 15:00 Uhr eine 3-stündige Führung durch die Ländermeile statt, welcher am 03.10. in der Zeit von 15:00 - 18:00 Uhr wiederholt wird. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Am Abend wird der musikalische Teil durch Laura M. Schwengber, eine Dolmetscherin für Deutsche Gebärdensprache, übersetzt. Mehr Informationen folgen noch.  

 Programmheft
 externer Link

"Volle Kanne" im ZDF ab sofort mit Untertitel

 

Der Fernsehsender ZDF bietet mittlerweile in der Zeit von 15:00 - 22:15 Uhr lückenlos Sendungen und Filme mit Untertitel an, hinzu kommen weitere Sendungen wie z.B. Morgenmagazin, Mittagsmagazin, Fernsehgarten, heute-show und vieles mehr. Vielfalt, Qualität und gute Zugänglichkeit sind wichtig bei den barrierefreie Angeboten. Jetzt wird die Sendung "Volle Kanne" auch mit Live-Untertitel übertragen, was bedeutet, dass die Beiträge quasi in Echtzeit mit Untertitel versehen und sofort gesendet werden. 

Quelle

 

Bericht über den Workshop "Manimundo" der LAG SH e.V.

 

Am Sonntag, den 1. September 2019 fand im Kieler Gehörlosen-Zentrum ein Workshop zum Thema "Manimundo" statt. Der taube Referent, Knut Weinmeister, hat die online Lernplattform "Manimundo" vorgestellt. Insgesamt nahmen 10 Dozenten und Pädagogen für Gebärdensprache daran teil. Auf Grund der fortschrittlichen Digitalisierung können die Dozenten und Pädagogen von Manimundo profitieren und dieses entweder als Erweiterung oder Ergänzung für ihren Gebärdensprachkursen verwenden. Dadurch nun eine E-Learning Plattform besteht, kann dieses auch innerhalb der Plattform erweitert werden, so dass Dozenten und Pädagogen über einen Pool auf ihre Übungen, Erklärungen etc. zugreifen können. Auch wurde der virtuelle Klassenzimmer vorgestellt. Der Workshop war sehr interessant und nützlich.

Kleiner Bericht über die Helferparty der AGFH Kiel e.V.

 

Nach einem erfolgreichen Sommerfest lud der Vorstand der AGFH Kiel e.V. alle Unterstützer*innen des Sommerfestes zur Helferparty im Kieler Gehörlosen-Zentrum ein. Die beide Vorsitzenden, Cortina Bittner und Alexander Reimers haben den Grill angeschmissen und kümmerten sich um das leibliche Wohl der Unterstützer*innen. Es gab leckeres Grillfleisch und -würste und dazu haben einige selbstgemachte Salate und Brote gespendet. In einem geselligen Beisammensein haben wir gemeinsam den Abend genossen. Ein Dankeschön geht auch an eine Familie, die auf Grund Ihrer Terminkollision nicht kommen konnten, zwei Fässer Bier gespendet haben.

2. politische Austauschrunde im Kieler Gehörlosen-Zentrum

 

Am Freitag, den 30.08.2019 trafen sich die Mitglieder des Landesbeirat für Menschen mit Behinderung und Beiräte der Stadt Kiel, Lübeck und Ostholstein im Kieler Gehörlosen-Zentrum. Gemeinsam tauschten sie sich über die geplante Novellierung des Landesbehindertengleichstellungsgesetz (LBGG), politische Arbeit und Motivation in Vereinen und über die Qualitätsssicherung der Gebärdensprache und Dolmetscher*innen für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache aus. Auch eine rege Diskussion über den allgemeinen Ansatz, dass gehörlose Menschen im Bildungssystem einen besseren Stand haben müssen und nicht inmitten hörenden, ertaubten und schwerhörigen Menschen doppelt diskriminiert werden. Es war wieder ein sehr interessanter Austausch. 

Kontakt

Gehörlosen-Verband
Schleswig Holstein e. V.

Hasseer Str. 47
24113 Kiel

Kontakt: Geschäftsstelle

Spenden

Gehörlosen-Verband
Schleswig-Holstein e.V.

Kieler Volksbank eG
IBAN: DE66 2109 0007 0090 0694 04
BIC: GENODEF1KIL

Ihre Spende für unsere Arbeit

Newsletter

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.