Dolmetschervermittlung

Die Dolmetschervermittlung des Gehörlosen-Verbands Schleswig-Holstein e.V. wurde bereits 1987 gegründet und war damit deutschlandweit die erste Vermittlungsstelle dieser Art. 

Unsere Aufgaben

  • Vermittlung von Dolmetscher*innen für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache in Schleswig-Holstein und nach Bedarf auch deutschlandweit
  • Unterstützung bei der Klärung der Kostenübernahme für Dolmetschereinsätze
  • Information von gehörlose Menschen und hörende Menschen über den richtigen Umgang mit Dolmetschern für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache. Weitere Arbeitssprachen sind möglich. 
  • Öffentlichkeits- und Sensibilisierungsarbeit

Unsere Grundsätze

  • Verschwiegenheit
  • Neutralität (keine „Einmischung“)
  • Einhaltung der Berufs- und Ehrenordnung für Dolmetscher*innen für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache sowie weitere Arbeitsssprachen

Besonderer Service

  • keine Vermittlungsgebühren
  • flexible Termingestaltung durch den Einsatz von festangestellten Dolmetschern für Gebärdensprache und Deutsch und Honorarkräften nach Bedarf
  • Berücksichtigung von Wünschen zur Person des Dolmetschers (soweit möglich)
  • Beratung von Auftraggebern bei der Planung von Dolmetschereinsätzen; auf Wunsch auch Gesamtkoordination des Dolmetschereinsatzes (z.B. bei größeren Veranstaltungen)
  • Übernahme der Formalitäten zur Kostenklärung und Abrechnung (wenn vom Auftraggeber gewünscht)
  • Für die Dolmetschereinsätze bemühen wir uns um Kostenkontrolle, z.B. durch:

    • Orientierung an den üblichen Kostensätzen 
    • möglichst ortsnahe Vermittlung von Dolmetschern (zur Fahrtkostenreduzierung)
    • Umsatzsteuerbefreiung

Bei weiteren Fragen oder Unterstützungsbedarf, wenden Sie sich bitte an: 

Silke Branski
Vermittlerin