Wir über uns


Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. ist ein gemeinnütziger und mildtätig anerkannter Verband und besteht seit 1882. Seinen Sitz hat der Verband im Gehörlosen-Zentrum in Kiel. Neben dem ehrenamtlichen Vorstand und Beauftragten für Frauen und Senioren, bietet der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. auch 3 Dienstleistungssektoren "Dolmetschervermittlung", "Sozialdienst" und "Kurse in Gebärdensprache" an. Insgesamt sind 8 ordentliche und 4 außerordentliche Mitgliedsvereine dem Verband angegliedert. In jährlichen Intervallen findet im Frühjahr die Mitgliederversammlung und im Herbst die Arbeitstagung statt. Darin werden über viele aktuelle Themen diskutiert und abgestimmt. 

Zu unseren Aufgaben gehören u.a.:

  • Interessenvertretung aller gehörlosen und hörbehinderte Menschen in Schleswig-Holsteins in sozialpolitischen, kulturellen und beruflichen Angelegenheiten
  • Ansprech- und Verhandlungspartner der Landesregierung, der Landkreise und der kreisfreien Städte in Schleswig-Holstein
  • Zentral-, Informations- und Koordinierungsstelle zwischen den öffentlichen Institutionen und den gehörlosen Menschen
  • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen und Kursen
  • Geschäftsstelle des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein
  • Dolmetschervermittlung zur Vermittlung von Dolmetscher*innen Für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache. Weitere Sprachen sind auf Anfrage möglich.
  • Sozialdienst und Beratungsstelle in Gebärdensprache im Gehörlosen-Zentrum Kiel
  • Schulungs- und Bildungsmaßnahmen
  • Durchführung von Sprechstunden in verschiedenen Orten Schleswig-Holsteins (Heide, Elmshorn, Lübeck und Flensburg)


Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. ist Mitglied im

> Deutschen Gehörlosen-Bund e.V.
> Stiftung Taubstummenheim in Schleswig