Bericht von den Frontrunners+ in Castberggård / Dänemark

"Es ist nie zu spät zu lernen" - ein Motto aus der Frontrunners Website. Es gibt ein 9-monatiges Programm für taube Interessierte bis zum Alter von 30 Jahren, in dem viele spezifische Themen der Gehörlosengemeinschaft diskutiert und durchgenommen werden. Seit 1 Jahr gibt es aber auch ein Programm für taube Erwachsene ab 35 Jahren, das sich Frontrunners+ nennt. Ilona Braschkat und Christina A. Benker vom Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. haben an diesem Programm teilgenommen. In einer ereignisreichen Woche mit einer tollen Gruppe von 20 tauben Personen aus 12 verschiedenen Ländern haben wir viele neue Erkenntnisse, Inspirationen und Reflexionen gewonnen und sind auch weit aus unserer Komfortzone herausgekommen. In der einen Woche standen zum Beispiel Teamwork & Leadership, Deaf Identity, Human Library, Minorities in Minority, Resilience, Feminism & Womanism und viele verschiedene Workshops auf dem Stundenplan. In der Freizeit gab es spannende Aktivitäten wie z.B. Eisbaden mit Sauna auf dänische Art, Kulturabende und Sport. Alles in allem war es eine sehr lehrreiche Woche und der Abschied fiel schwer. Wer Interesse an diese, Programm hat und die International Sign beherrscht, soll unbedingt an dem Programm teilnehmen! 

Kontakt

Gehörlosen-Verband
Schleswig Holstein e. V.

Hasseer Str. 47
24113 Kiel

Kontakt: info(at)gv-sh.de

Spenden

Gehörlosen-Verband
Schleswig-Holstein e.V.

Kieler Volksbank eG
IBAN: DE66 2109 0007 0090 0694 04
BIC: GENODEF1KIL

Ihre Spende für unsere Arbeit

Newsletter

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.