AKTUELLES

Nachfolger*in für Behindertenbeirat der Stadt Lübeck gesucht

 

In der Hansestadt Lübeck wird es ab dem 5. März 2020 einen Beirat geben, der sich um die Rechte und Mitwirkungsmöglichkeiten von Menschen mit Behinderungen kümmert. Der Beirat wird in die Stelle des bisherigen Behindertenrates treten. Er tritt für die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein und am 5. März 2020 wird der Beirat für Menschen mit Behinderungen gewählt. Gudrun Müller, die bisher die gehörlose Menschen der Stadt Lübeck vertreten hat, möchte aus persönlichen Gründen nicht kandidieren und sucht eine*n Nachfolger*in. Der Beirat hat in den politischen Gremien der Hansestadt Lübeck Rederecht, wenn Angelegenheiten beraten werden, die Menschen mit Behinderungen betreffen. Menschen mit Behinderungen, die aktiv im neuen Beirat mitarbeiten wollen, können sich ab sofort bis zum 6. Februar 2020 für die Wahl bewerben. Die Voraussetzungen dafür sind: 

- die einen Grad der Behinderung von mindestens 50 oder eine Gleichstellung haben
- die ihren ersten Wohnsitz seit mindestens drei Monaten in der Hansestadt Lübeck angemeldet haben und
- die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Mehr Infos siehe Video, indem Sie auf das Foto klicken. Sie werden automatisch auf eine externe Website weitergeleitet. 

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen seit dem 01.01.2020 die Kosten für Dolmetscher*innen im Krankenhaus

 

Geschäftsführerin, Cortina Bittner, informiert im Video, dass ab dem 01.01.2020 die Kosten für die Einsätze der Dolmetscher*innen für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache für die stationäre Behandlung im Krankenhaus nun von den gesetzlichen Krankenkassen getragen werden müssen. Um das Video anschauen zu können, klicken Sie hierfür auf das linke Bild. Sie werden automatisch auf eine externe Website weitergeleitet.

Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt unter Artikel 4
Download

Terminvorschau 2020 für Schleswig-Holstein

 

Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. hat gemeinsam bei der letzten Arbeitstagung, mit den Mitgliedsvereine, die Termine für nächstes Jahr beschlossen. Eine Übersicht aller geplanten Termine finden Sie zusammengefasst auf einem Blick. Darüber hinaus sind auch die Termine für die Außenberatungsstellen in Elmshorn, Heide, Lübeck und Flensburg auch festgelegt und die Termine für den Medientreff. Auch die Termine von anderen Gehörlosen-Vereinen finden Sie hier:

 Terminübersicht 2020
 Download

 Terminübersicht Beratungsstellen
 Download

 Terminübersicht Medientreff
 Download

 Terminübersicht Seniorentreffs
 Download

 Terminübersicht Lübecker GV
 Download

 Terminübersicht Dithmarscher GV
 Download

 Terminübersicht KGV
 Download

 Terminübersicht GV Pinneberg
 Download

 Terminübersicht AGFH Kiel e.V.
 Download

 Terminübersicht Spieltreff der AGFH
 Download

Neujahresgruß vom 1. Vorsitzenden des GV-SH e.V.

 

Der 1. Vorsitzender vom Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V., Hans-Hermann Schulz, möchte sich mit einem Video an Sie wenden und wünscht Ihnen allen ein gutes neues Jahr. Wenn Sie sich das Video anschauen möchten, klicken Sie bitte auf das Foto links. Sie werden automatisch auf eine externe Website weitergeleitet.  

 

 

 

Bericht über den Jahresabschlussfeier vom Spieltreff der AGFH Kiel e.V.

 

Am 28.12.2019 fand im Gehörlosen-Zentrum die letzte Veranstaltung statt. Es war die Jahresabschlussfeier vom Spieltreff der AGFH Kiel e.V. und viele Menschen sind gekommen, um gemeinsam Rommé und Rummikub um die Punkte zu spielen. Um 9:00 Uhr fand ein Warm-Up mit leckeren belegten Brötchen und Kaffee/Tee statt. Dann ging es mit der Auslosung los und alle spielten sehr konzentriert, doch auch der Spaß und Späße untereinander durfte nicht fehlen. Unterbrochen wurde die Spiele nur, wenn Mittagsessen oder der gemeinsame Kaffee und Berliner essen anstand. Am frühen Abend gab es die Siegerehrung und es gab Preisgelder. Anschließend blieben noch viele, um einfach zu unterhalten und dann traten alle die Heimreise an. Es war eine sehr schöne ausgelassene Stimmung. Danke an die Spieler*innen, Gäste, Helfer*innen für die Unterstützung und das Kommen. 

Save the Date: 2. Internationaler Tag der Muttersprache am 15.02.2020 in Kiel

 

Am 15.02.2020 findet zum zweiten Mal der "Internationaler Tag der Muttersprache" im Kieler Gehörlosen-Zentrum statt. Die Landesarbeits-gemeinschaft der Dozenten für Gebärdensprache in Schleswig-Holstein e.V. kooperiert mit der AGFH Kiel e.V. und dem Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. und haben zwei prominente Power-Frauen nach Kiel eingeladen. Einmal Dr. Liisa Kaupinen aus Finnland, die Ehrenpräsidentin des Weltverbandes der Gehörlosen, Trägerin der UN-Menschenrechtspreis und Frauenrechts- aktivistin und die andere ist Dawn Jani Birley aus Kanada. Eine sehr erfolgreiche taube Schauspielerin, Fernsehmoderatorin und Frauenrechtsaktivistin. Mehr Informationen zum Programm folgt im Januar 2020. Daher den Termin vormerken und alle sind herzlich Willkommen.

Kontakt

Gehörlosen-Verband
Schleswig Holstein e. V.

Hasseer Str. 47
24113 Kiel

Kontakt: Geschäftsstelle

Spenden

Gehörlosen-Verband
Schleswig-Holstein e.V.

Kieler Volksbank eG
IBAN: DE66 2109 0007 0090 0694 04
BIC: GENODEF1KIL

Ihre Spende für unsere Arbeit

Newsletter

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.