AKTUELLES

Bericht über die Weihnachtsfeier des Spieltreffs des KGV

Der Spieltreff des Gehörlosenvereins Kiel veranstaltete am 01.12.2023 eine gemeinsame Weihnachtsfeier im Gehörlosen-Zentrum Kiel. Insgesamt waren ca. 20 Personen anwesend und der große Saal war schön und stimmig dekoriert. Nach der Begrüßung durch den Spieltreffleiter Rolf Madsen gab es leckere Torten, so dass es schwer fiel, sich für einen Torte zu entscheiden. Anschließend gab es Ehrungen für die besten Spieler*innen, wer die meisten "Hand-Rommé" gemacht hat usw. Es war eine schöne und fröhliche Runde. Am Abend gab es ein leckeres Abendessen, bei dem sich alle satt essen konnten, bevor die Heimreise durch die verschneite Winterlandschaft angetreten wurde.

Bericht über die Senioren-Weihnachtsfeier

Am Mittwoch, den 29.11.23 hat das Seniorenteam die Weihnachtsfeier im Restaurant Forstbaumschule organisiert. Viele Senioren sind trotz chaotischer Verkehr wegen heftige Schneefall gekommen. Hut ab, dass diese Senioren mühsam zur Feier gekommen sind! Das leckere Mittagessen haben die Senioren gut geschmeckt. Danach gab die Überraschungsgeschenke für die Helfer, die unser Seniorenteam unterstützt haben. Ohne diese Hilfe schaffen wir nicht. Deshalb hat das Seniorenteam ihnen bedankt. Danach haben wir uns gemütlich unterhalten. Langsam sind die Senioren den Heimweg gegangen wegen Unsicherheit mit dem Zug. Die Feier war schön, darüber hat das Seniorenteam gefreut, dass es gut geklappt hat.

Bericht: Seniorenteam

Bericht über den Zertifizierungskurs "KundiG" der BAG Selbsthilfe

Die Mitarbeiterin des Sozialdienstes des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V., Christina A. Benker, nahm an einem dreiwöchigen Zertifizierungskurs "KundiG - Klug und digital durch das Gesundheitswesen" der BAG Selbsthilfe teil. Themen des Online-Kurses waren u.a. Digital unterwegs - Nutzen und Risiken, Dokumentation und Zugang zu digitalen Zugangsdaten, Digitale Kommunikation und Medikamentenmanagement, Gesundheitsinformationen im Netz finden, bewerten und nutzen, Beratungs- und Unterstützungsangebote, Digitale Selbsthilfe sowie Apps und Wearables. Es war ein sehr lehrreicher, informativer und erfolgreicher Zertifizierungskurs.

Bericht über den Senioren-Café im Kieler Gehörlosen-Zentrum

Alle zwei Monate treffen sich Seniorinnen und Senioren aus Kiel und Umgebung zum beliebten Seniorencafé im Gehörlosen-Zentrum Kiel. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der AGFH Kiel e.V. und dem KGV organisiert. Diesmal gab es einen Vortrag zum Thema "Wohnen im Alter" von einem Referenten der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein. Es wurden verschiedene Wohnformen vorgestellt: Servicewohnen / Betreutes Wohnen, Wohnen und Pflege zu Hause, Kurzzeitpflege außer Haus, Pflegeheime und Pflege-WG. Viele Punkte wurden angesprochen und die Möglichkeiten sind sehr vielfältig. Abschließend fand eine Diskussionsrunde statt und es wurden viele Fragen beantwortet. Alles in einem war es ein sehr wertvoller Vortrag.

Weiterbildung für die Datenschutzbeauftragte des GV-SH e.V.

Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. nimmt die EU-DSGVO ernst und die Datenschutzbeauftragte, Ilona Braschkat, nimmt an Fortbildungen teil, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Diesmal nahm sie an einer Fortbildung zum Thema "Datenschutz und Datensicherheit" von OpenMind IT-Training teil. Auf der Tagesordnung standen u.a. gesetzliche Regelungen zum Datenschutz, Umgang mit personenbezogenen Daten, Rechte und Pflichten, Cybersecurity und deren Risikobereiche, Angriffsarten und -formen mit Erkennungsmerkmalen, mögliche Hackerangriffe und Schwachstellen im eigenen System, Social Engineering und viele Tipps für die tägliche Praxis. 

Bericht über das Flüchtlingstreffen im Kieler Gehörlosen-Zentrum

Am 18.11.2023 fand im Gehörlosen-Zentrum zum ersten Mal ein Treffen mit tauben ukrainischen Flüchtlingen statt. Die Beauftragte für taube ukrainische Flüchtlinge im Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V., Ann-Cathrin Hompesch, hat dieses Treffen initiiert und zusammen mit Gästen für leckeren Kuchen und Gebäck gesorgt. Mit dabei waren auch Cortina Bittner und Angela Kirschke vom GV-SH. Erfreulich war, dass auch die anderen Gäste gekommen waren. So ergaben sich interessante Gespräche mit gehörlosen Ukrainern. Das nächste Treffen findet am 9.3.2024 statt und wird sich mit den unterschiedlichen Kulturen in Deutschland und der Ukraine beschäftigen. Außerdem werden die Tess-Relay-Dienste vorgestellt, damit gehörlose Flüchtlinge barrierefrei telefonieren können.

Bericht: Beauftragte für Flüchtlinge

Kontakt

Gehörlosen-Verband
Schleswig Holstein e. V.

Hasseer Str. 47
24113 Kiel

Kontakt: info(at)gv-sh.de

Spenden

Gehörlosen-Verband
Schleswig-Holstein e.V.

Kieler Volksbank eG
IBAN: DE66 2109 0007 0090 0694 04
BIC: GENODEF1KIL

Ihre Spende für unsere Arbeit

Newsletter