Senioren

Bericht über den Senioren-Vortrag mit Judith Hartmann

Die Seniorenbeauftragte, Agnes Kraft vom Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. hat wieder einen Vortrag mit der tauben Rechtsanwältin, Judith Hartmann, organisiert. Ingesamt haben ca. 33 Senioren aus Schleswig-Holstein den Vortrag bei Zoom über die Witwenrente und die Erwerbungsminderungsrente mitverfolgt. Zwischen den beiden Themen konnten die Senioren Fragen stellen, die Judith gerne beantwortet haben. Auch Missverständnisse über falsche Vorstellungen konnten beseitigt werden. Denn Judith Hartmann hat die beide Themen sehr kompetent und super vermittelt, so dass die Senioren am Ende gut informiert wurden. 

Bericht über die Weihnachtsfeier für Senior:innen aus Schleswig-Holstein

Am Mittwoch, den 01.12.2021 fand die Weihnachtsfeier im Restaurant Forstbaumschule statt. Zu unsere Freude sind ca. 50 Senioren gekommen. Man kann sehen, wie sie Senioren sich sehr gefreut haben, um persönlich zu unterhalten. Zur Ehrung an Brigitte Schudlick wegen Karl- Wacker- Medaille hat das Seniorenbeauftragte einen Blumenstrauß überreicht. Brigitte Schudlick hat das Geld gespendet, worüber die Seniorenabteilung sich dankend angenommen hat. Alf Schild hat kleine Tüte Süßigkeiten gespendet. Dann gab 2 leckere Mittagessen, was die Senioren gut geschmeckt haben. Danach gab es die Geschenke an die Geburtstagskinder für 2020 und 2021. Später haben einige Senioren auch Kuchen bzw. Torte gegessen. Ungefähr nach 16 Uhr haben die Senioren sich verabschiedet und machten auf dem Heimweg. Das war wirklich eine schöne Weihnachtsfeier. Fast 2 Jahre konnten die Senioren nicht üblich treffen.

Bericht und Foto: Agnes Kraft & Alfred Schild

Bericht über den hybriden Vortrag mit David Demke über Pflegemanagement

Am 20. Oktober 2021 fand in Schleswig-Holstein ein hybrider Seniorentag statt. Diesmal wurde David Demke erneut als Referent eingeladen und er hat ein Vertiefungsvortrag zum Thema "Pflegemanagements" gemacht. Die Gehörlosenvereine in Dithmarschen, Bredstedt, Flensburg, Lübeck und in Kiel haben mitgemacht und die Interessierte vor Ort zugeschaltet und weitere Interessierte haben von zu Hause aus zugeschaut. Der Vortrag war wieder sehr umfangreich und informativ, fachlich kompetent und trotz der vielen Fachbegriffe leicht verständlich. Zum Schluss wurden viele Fragen gestellt, die Herr Demke sehr gut erklärte. Die Teilnehmer:innen waren wieder sehr begeistert über die technische Möglichkeiten und auch über das Wiedersehen untereinander.

Bericht über den Seniorenausflug im Freilichtmuseum Molfsee

Die Beauftragte für Senioren des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein veranstaltete am 08.09.2021 ein gemeinsamer Seniorenausflug zum Freilichtmuseum in Molfsee bei Kiel. Ingesamt sind 14 Senior:innen gekommen und bei schönem Wetter sind wir durch das Gelände mit den alten Häusern spazieren gegangen. Auch haben wir viele interessante Sachen über die Vergangenheit gelernt, wie die Menschen in Schleswig-Holstein gelebt haben. Anschließend sind wir zum Café gegangen und haben gemeinsam bei Kaffee und Kuchen gemütlich zusammen gesessen, bevor es wieder nach Hause ging. Es war ein schöner Ausflug.

 

Erster Hybrid-Seniorentag mit Vortrag sehr erfolgreich verlaufen

Der erste Hybrid-Seniorentag mit 5 Standorten in Schleswig-Holstein (Bredstedt, Kiel, Lübeck, Brunsbüttel und Schleswig) bei der Senior:innen anwesend waren, die zu Hause keinen Internetanschluss haben und den vielen Teilnehmer:innen, die von zu Hause aus zugeschaut haben ist sehr erfolgreich gelungen. Der Referent, David Demke, hat den Vortrag zum Thema "Demenz" sehr kompetent, sympathisch und mit voller Herzenswärme gehalten. Demenz ist der Oberbegriff von verschiedenen Formen der "Vergesslichkeit", darunter auch Alzheimer. Denn es gibt eine Spanne von leichter bis schwerer Demenz und er erklärte die Phasen der Vergesslichkeit und wie die betroffene Person es empfindet. Wichtig ist immer im Hinterkopf zu behalten, dass der Mensch immer seine eigene Identität und Gefühle kennt, nur die Erinnerung verschwindet immer mehr. Deshalb ist es wichtig, dass man einem Menschen mit Demenz immer auf Augenhöhe und empathisch gegenübertritt und keine Belehrungen abgibt. Die Teilnehmer:innen waren alle sehr begeistert über den Vortrag und der GV-SH e.V. bedankt sich bei allen, die im Hintergrund das Treffen unter Hygiene-Auflagen und das technische Setting so toll umgesetzt haben. Die nächste Hybrid-Veranstaltung wird im Herbst durchgeführt und der GV-SH e.V. hofft, dass auch andere Vereine/Verbände mitziehen und nicht nur wir Pionierarbeit in diesem Bereich leisten.

Aktuelle Mitteilung der Beauftragten für Senior*innen in Schleswig-Holstein

Die Beauftragte für Senioren des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. hat eine Mitteilung für die Senior*innen in Schleswig-Holstein. Leider findet bis Ende August 2020 keine Veranstaltungen im Kieler Gehörlosen-Zentrum statt, deshalb kann auch kein Seniorentreffs organisiert werden. Wir müssen die Entwicklung des Coronavirus und die Entscheidung der Landesregierung in Schleswig-Holstein ab September 2020 abwarten, bevor weitere Entscheidungen getroffen werden kann. Leider heißt es weiterhin Geduld haben und und das wichtigste ist, dass wir alle gesund bleiben. 

 DGS-Video
 Externer Link

Kontakt

Gehörlosen-Verband
Schleswig Holstein e. V.

Hasseer Str. 47
24113 Kiel

Kontakt: Geschäftsstelle

Spenden

Gehörlosen-Verband
Schleswig-Holstein e.V.

Kieler Volksbank eG
IBAN: DE66 2109 0007 0090 0694 04
BIC: GENODEF1KIL

Ihre Spende für unsere Arbeit

Newsletter

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.