Corona-Virus

Bericht über den Online-Vortrag über PCR-, Schnell- und Selbsttest und Co.

Cortina Bittner und Christina A. Benker vom Sozialdienst des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. haben am 29.06.2021 einen Online-Vortrag zum Thema "PCR-, Schnell- und Selbsttest sowie (digitaler) Impfausweis und die 3G" abgehalten. Die beiden Referenten haben genau die Unterschiede zwischen dem PCR-, Schnell- und Selbsttest erklärt und in welchem Bereich welcher Test benötigt wird. Auch wurde erklärt, dass man z.B. für eine Auslandsreise bei bestimmten Fluggesellschaften einen PCR-Test nachweisen muss, der selbst finanziert werden muss und welche Fristen dabei gibt. Auch der digitale Impfnachweis wurde erklärt und wann man einen Impfnachweis nachweisen muss, wann eine App mit Personalausweis ausreicht und wie man an einen digitalen Nachweis kommt. Zum Schluss wurde auch die drei G`s erklärt: Genesen, Geimpft und Getestet. Zum Schluss gab es eine lockere Austauschrunde und alle waren um die transparenten und klaren Informationen dankbar.

Neue Impftermine für den Monat Juli im Kreis Dithmarschen

Die 1. Vorsitzende, Anke Peters - von Böhlen, des Dithmarscher Gehörlosenvereins informiert, dass die letzte Gruppenimpfung sehr gut verlaufen ist. Dabei hat sie mit dem Leiter des Impfzentrums Heide zwei neue Termine im Monat Juli vereinbart. Wer also noch nicht geimpft ist und eine Impfung haben möchte, soll sich bitte bei ihr per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Es können alle taube und hörbehinderte Menschen aus ganz Schleswig-Holstein teilnehmen. Die Impfung erfolgt entweder mit Biontech oder Moderna. Wer eine ärztliche Beratung wünscht, kann dies vor Ort mit einem Dolmetscher:in für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache machen. Hinweis: Nach dem Juli-Termin werden keine weitere Gruppenimpfungen mehr angeboten!

 DGS-Video
 Externer Link

Neue Informationen für taube und hörbehinderte Menschen in Nordfriesland

Der Ansprechpartner des Gehörlosen-Vereins "Frisia" Bredstedt, Hans-Jürgen Kleefeldt, informiert, dass in Nordfriesland nun auch Gruppenimpfungen durchgeführt werden kann. Nun möchte er die Namen interessierte gehörlose und hörbehinderte Menschen sammeln, damit er mit der Liste für einen gemeinsamen Impftermin mit dem Leiter des Husumer Impfzentrums vereinbaren kann. Wer also noch nicht geimpft ist und eine Impfung wünscht, soll sich bitte unter der Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Voraussichtlich wird der Impfstoff Biontech verwendet.

  DGS-Video
  Externer Link

Online-Vortrag zum Thema "Unterschiede der Testverfahren gegen COVID-19"

Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. organisiert am 29.06.2021 in der Zeit von 17:00 - 18:00 Uhr ein Online-Vortrag zum Thema "Unterschiede der Testverfahren gegen COVID-19 (PCR, Selbsttest, Schnelltest) und Erklärung der 3 G´s (Genesene, Geimpfte und Getestete)  Der Vortrag wird gemeinsam von Cortina Bittner und Christina A. Benker abgehalten. Wer dabei sein möchte, kann sich gerne bis zum 28.06.2021 unter der Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Nach Meldeschluss wird dann der Zoom-Link verschickt und die Plätze sind begrenzt. Wir freuen uns auf Sie.

 

Gruppenimpfungen gegen COVID-19 nun auch im Kreis Pinneberg möglich

Kirsten Hoppe vom Gehörlosenverein Pinneberg hat jetzt auch geschafft, dass im Kreis Pinneberg auch Gruppenimpfungen gegen COVID-19 angeboten wird. Die Nachbarkreise können ebenfalls in Pinneberg impfen lassen. Deshalb sammelt Kirsten Hoppe nun die Anmeldungen und wird dieses an den Verantwortlichen des Impfzentrums weiterleiten und dann den festen Termin, bei dem auch Dolmetscher:innen für Deutsch und Deutsche Gebärdensprache anwesend sind, bekannt geben. 

- Vor- und Nachname
- Alter
- Wohnort

Für die Anmeldung benutzen Sie bitte die Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sobald Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie weitere Informationen und Unterlagen. Ihre Daten werden vertraulich und nach dem EU-DSGVO behandelt.

 Erklärung in DGS
 Externer Link

Gruppenimpfungen gegen COVID-19 nun auch in Nordfriesland möglich

Die 1. Vorsitzende, Roswitha Schauenburg vom Gehörlosenverein "Frisia" Bredstedt, hat geschafft, dass nun auch Gruppenimpfungen für gehörlose und hörbehinderte Menschen im Kreis Nordfriesland möglich ist. Wer noch keine Impfung gegen COVID-19 erhalten hat und sich in Nordfriesland impfen lassen möchte, meldet sich einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und gebt folgende Information weiter: 

- Vor- und Nachname
- Wohnort
- Geburtsdatum

Alle gehörlose und hörbehinderte Menschen ab 16 können sich im Impfzentrum impfen lassen. Es gibt noch keinen festen Termin, denn der Verantwortlicher sagt, dass die 1. Vorsitzende erst einmal die Namen sammeln soll und dann wird ein Termin bekannt gegeben. Bei Fragen können Sie sich gerne bei Christina A. Benker unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden, auch über Skype und Facetime: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist sie zu erreichen. Bitte weiterteilen, weitergebärden, damit alle auch die Info erhalten. 

 Erklärung in DGS
 Externer Link

Kontakt

Gehörlosen-Verband
Schleswig Holstein e. V.

Hasseer Str. 47
24113 Kiel

Kontakt: Geschäftsstelle

Spenden

Gehörlosen-Verband
Schleswig-Holstein e.V.

Kieler Volksbank eG
IBAN: DE66 2109 0007 0090 0694 04
BIC: GENODEF1KIL

Ihre Spende für unsere Arbeit

Newsletter

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.