Warnung über die Klemmbrettmasche


 

Seit vielen Jahren sind immer wieder Betrüger*innen illegal in den Innenstädten, Busse, Bahnen unterwegs und haben alle eine Art Klemmbrett mit Papieren, die durch eine oder zwei Piktogramme wie "durchgestrichenes Ohr auf schwarzem oder blauem Hintergrund" und/oder einem "Rollstuhlfahrer*in. Dazu gibt es noch Fotos mit einem Haus, Kindern o.ä. Sie bitten damit um Spenden für ein vermeintliches Zentrum. Dies ist NICHT legal und NICHT seriös! Wir bitten Sie, keine Spenden und gar Ihre Adresse mitzuteilen! Die Handlung muss der Polizei gemeldet werden und ist strafbar! Mehr Infos dazu finden Sie im Internet unter dem Stichwort: Klemmbrettmasche.

 Plakat zur Verbreitung
 Download