Die Landesarbeitsgemeinschaft für Dozenten der Gebärdensprache in Schleswig-Holstein e.V. veranstaltet am 23. Juli 2017 eine Weiterbildung für alle Gebärdensprachdozenten in Schleswig-Holstein, an der auch Dozenten aus anderen Bundesländern dabei sein dürfen. Die bekannte und taube Patricia Shores-Hermann aus der Schweiz wird die Weiterbildung durchführen und das Thema ist: "Emanzipation der Rolle als Gebärdensprachdozent/in - auch im Hinblick auf GER-DGS, Vernetzungsarbeit, Bewusstseinsbildung und Professionalisierung". Ein sehr großes Thema, dennoch ist alles miteinander verflochten. Diesen Ein- und Überblick wollen wir Ihnen vermitteln. Mehr dazu siehe PDF. 

Plakat, Infos und Anmeldung
Download


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok