"Das Stadtbild der 20er Jahre" - eine Führung in DGS

Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum gibt die Möglichkeit in der neuen Ausstellung, anlässlich des 100jährige Jubiläum des Kieler Grünflächen-und Siedlungsplans, einen Blick auf die Kieler Stadtplanung der 1920er Jahre zu werfen. 1922 legte Willy Hahn, Leiter des neu gegründeten städtischen "Hochbau- und Siedlungsamtes", einen zukunftsweisenden Grünflächen- und Siedlungsplan vor. Anhand von noch nie gezeigten Fotos der städtischen Lichtbildstelle sowie Plänen und Zeichnungen auf Spurensuche dieser baulichen Zeugnisse im Kieler Stadtbild der 1920er Jahre besteht die Gelegenheit die ursprünglich geplante städtebauliche Entwicklung Kiels in den Kontext der nationalen Strömungen und Vorstellungen von Stadt und ihrer Funktion für eine moderne, demokratische Gesellschaft einzusehen. Eine Führung in Deutscher  Gebärdensprache findet am 17.01.2023 um 16:00 Uhr statt und Anmeldungen bitte direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Kontakt

Gehörlosen-Verband
Schleswig Holstein e. V.

Hasseer Str. 47
24113 Kiel

Kontakt: Geschäftsstelle

Spenden

Gehörlosen-Verband
Schleswig-Holstein e.V.

Kieler Volksbank eG
IBAN: DE66 2109 0007 0090 0694 04
BIC: GENODEF1KIL

Ihre Spende für unsere Arbeit

Newsletter

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.