Wir berichtete bereits über einen Vorfall mit der Zwangsimplantation in Goslar (Niedersachsen). Nun gibt es einen zweiten Fall in Trier (Rheinland-Pfalz), wo das Sozialamt von dem Vorfall des Gerichts in Braunschweig gelesen hat und nun nicht mehr die Kosten für eine Schulassistenz zahlen möchte. Dieser Sozialamt hat nun die Eltern ebenfalls als Kindeswohlgefährung eingestuft, weil die Kinder nicht mit einem Coclear Implantat versorgt sind. Dies sind sehr besorgniserregende Zustände, die die Gebärdensprachgemeinschaft sehr schaden kann. Mehr dazu siehe Link: 

Karin Kestner - Zweiter Vorfall in Trier

Karin Kestner wies uns darauf hin, dass auf ihrer Website alle Stellungnahmen gesammelt und aufgelistet ist. Die Liste wird laufend aktualisiert, wenn eine neue Stellungnahme kommt.

Link zur Website

Das Sozialdienst des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holsteins e.V. bietet jedes Jahr neben der regulären Sprechstunde, welches immer mittwochs von 14:00 - 17:00 Uhr im Kieler Gehörlosen-Zentrums stattfindet, auch eine Sozialberatung in Heide, Elmshorn, Flensburg und Lübeck, welches einmal im Monat durchgeführt wird. Die Termine, Zeiten und den genaueren Ort finden Sie in der PDF-Datei. Das Beratungsangebot wird in Gebärdensprache gehalten, ist kostenlos und die Beraterinnen unterliegen dem Schweigepflicht. 

Termine 2018
Download

Am 24. + 25. November 2017 fand in Münster die 24. Jahrestagung der Deutsche Fachverbände für Gehörlosen- und Schwerhörigenpädagogik e.V. statt. Die Gebärdensprach- pädagogin, Christina A. Benker vom Sozialdienst des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. war ebenfalls anwesend und hat einen Bericht darüber geschrieben. Im DGS-Video berichtet auch die ehemalige 1. Vorsitzende der DFGS e.V., Sigrid Lemke über die Tagung. 

Bericht
Download

Die Geschäftsführerin, Cortina Bittner, vom Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. hat ein Video zum Thema "Zwangsimplantation" gemacht. Die untenstehende Informationsmaterial ist von der Deutschen CI- Gesellschaft e.V.

Fragen und Antworten (DCIG e.V.)
Download