Die Jugendordganisation "Wilden Wikinger", die dem Gehörlosen-Verband Schlesiwg-Holstein angehören wollen um 13:15 Uhr einen SignMob veranstalten.  Sign Mob ist wie ein Flash Mob, eine blitzschnelle Versammlung vieler Menschen, die sich per Internet, SMS oder so ähnliches verabredet haben. Hier wird aber die Gebärdensprache verwendet. Beim Sign Mob ist es schon wichtig, dass gehörlose Menschen sich mit ihrer Gebärdensprache zeigen und damit ins Bewusstsein der hörenden Öffentlichkeit rücken. Damit die Aktion möglichst viel Eindruck macht, brauchen wir viele TeilnehmerInnen.

Also merkt euch den Termin und sagt allen Bescheid, die ihr kennt. Treffpunkt um 13:15 Uhr am Aktionsstand! Um 13.30 Uhr beginnt SIGN MOB!
Vor Ort werden wir euch erklären, was ihr machen sollt - ist wirklich ganz einfach!

SignMob in Lübeck mit DGS-Video

Am 2. September 2014 hat der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. zusammen mit dem Landesförderzentrum Hören und Sprache Schleswig das erste Treffen des Netzwerks „Gebärdensprache in Schleswig-Holstein“ durchgeführt. Insgesamt 13 Verbände und Einrichtungen in Schleswig-Holstein haben sich dazu im Gehörlosenzentrum in Kiel eingefunden. Auf der Tagesordnung standen u.a. die Themen „Inklusion“ und „gehörlose Flüchtlingskinder“. Darüber hinaus haben wir gemeinsame Ziele und Wünsche bezüglich der weiteren Netzwerkarbeit besprochen. Das Thema „gehörlose Flüchtlinge/Asylbewerber“ erfordert weitere Handlungsschritte, so dass verschiedene Beauftragte des Landes Schleswig-Holstein vom Netzwerk auf diese Problematik aufmerksam gemacht werden sollen. In Zukunft wollen sich die im Netzwerk zusammengeschlossenen Einrichtungen und Verbände zweimal im Jahr an verschiedenen Orten treffen.

 Hier finden Sie einige Impressionen vom Treffen
 Weiterleitung zur Galerie

Wie bereits berichtet, findet vom 27. - 31. Oktober 2014 eine Bildungswoche in Kiel statt. Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. hat einen Antrag auf Anerkennung der Veranstaltung als Bildungsmaßnahme gestellt und dieser ist nun bewilligt worden. Das bedeutet, dass die Teilnehmer/innen einen 5 tägigen Bildungsurlaub bekommen können. Mehr dazu siehe im Video.

 

 Anerkennungsbescheid
 Download

Wer sind die Menschen, die hörbehindert sind? Welcher Kulturgemeinschaft gehören wir an? Was bedeutet "Taub Sein"? All diese Themen möchte die "Wilden Wikinger" mit einem Seminar von Katja Fischer aus Berlin erfahren und diskutieren.

Wann:


 
11. Oktober 2014
Einlass: 11:30 Uhr
Beginn:  12:00 Uhr
Ende:    17:00 Uhr
Wo:
 
Gehörlosen-Zentrum Kiel
Hasseer Str. 47, 24113 Kiel
Preis:
 
10 Euro (inkl. Kaffee, Tee,
2 Getränke und Kuchen)
Anmeldung:

 
bis 1. Oktober 2014
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Maximal 25 Personen!!!


Mehr Infos siehe Plakat: 

 Plakat "Taub-Sein"
 Download

Die Goldene Hochzeit war ein ganz besonderer Höhepunkt im Leben des Ehepaares Gerlinde und Herbert Gerkens. Am 24. Juli 2014 feierten die Ehrenvorsitzende Gerlinde und Ehrenmitglied Herbert das 50. Ehejubiläum. Der Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein gratulieren der Ehrenvorsitzenden Gerlinde Gerkens und dem Ehrenmitglied Herbert Gerkens ganz herzlich zum goldenen Jubiläum und wünscht beiden weitere schöne gemeinsame Ehejahre.