Das digitale Zeitalter ist im rasanten Wandel und das Fernsehen wird nun nach und nach barrierefrei gestaltet. Immer mehr Sendungen werden mit Gebärdensprache ausgestrahlt, doch dies ist meist versteckt im HbbTV-Bereich, die nur Fernseher aus der neueren Generation haben. Die Geschäftsführerin des Gehörlosen-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. wird am 17.11.2017 um 17:30 Uhr einen Vortrag zum Thema "HbbTV" und "Mediathek" halten, damit Menschen mit Gebärdensprache auch Zugang zu barrierefreie Sendungen erhalten. Mehr dazu siehe Film und Plakat.

Plakat
Download