Brigritte Schudlik und ihr Mann Fritz sind der Einladung durch den Deutschen Gehörlosen-Bund e.V. bei der Gedenkfeier in Wewelsburg gefolgt. Dort fand eine Gedenkfeier aller gehörloser Opfer der Zwangssterilisation und Euthanasie in der NS-Zeit statt. Ingesamt waren ungefähr 400 Leute anwesend und die Veranstaltung war für die beide Schleswig-Holsteiner sehr berührend und gleichzeitig auch sehr traurig. Mehr dazu siehe Bericht. 

Bericht
Download